Read Historical Saison Band 51 by Bronwyn Scott Online

historical-saison-band-51

MISS CLAIRES FLAMMENDE SEHNSUCHT von SCOTT, BRONWYNMutig, sinnlich und unbeschreiblich anziehend ja, seine neue Franzsisch Lehrerin ist eine Frau ganz nach seinem Geschmack Und sie scheint seine vorsichtigen Avancen durchaus zu erwidern Aber Jonathon Lashley darf seiner feurigen Begierde nach Claire nicht nachgeben Er muss eine Vernunftehe eingehen DAS MDCHEN UND DER PRINZ von SCOTT, BRONWYNSeine Augen haben die Farbe von schokoladenbrauner Seide, und der Blick ist so verfhrerisch wie eine Liebkosung In Evie erwacht ein nie gekanntes Verlangen, als sie Dimitri das erste Mal begegnet Doch fr einen waschechten Prinzen ist ein einfaches Mdchen wie sie ganz bestimmt keine angemessene Gattin...

Title : Historical Saison Band 51
Author :
Rating :
ISBN : B0786DN6FQ
ISBN13 : -
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : CORA Verlag 2 Januar 2018
Number of Pages : 395 Pages
File Size : 695 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Historical Saison Band 51 Reviews

  • Happy End Bücher - Nicole Gauert
    2019-07-02 14:42

    Im ersten Roman in diesem Historical Saison Doppelband, versucht die Mauerblümchenriege um Miss Claire, Miss Evie, Miss Beatrice und Miss May, ihr Leben endlich selbst in die Hand zu nehmen. Den Anfang macht Claire, da die Zeit drängt. Claire ist bereits von Kindesbeinen an verliebt in Jonathon Lashley, doch der ahnt nichts von ihren Gefühlen. Seit einem Debakel auf einem Ball, das Claires Erzfeindin forcierte, hat sich Claire immer mehr zurückgezogen und führt nun das Leben eines Mauerblümchens, wie ihre Freundinnen. Als bekannt wird, dass Jonathon bald heiraten muss, denn ihm wurde eine hochrangige Stelle im diplomatischen Dienst angeboten, beschließen die jungen Damen, Claire und Jonathon auf die Sprünge zu helfen. Wie es der Zufall will, ist Claire ein Sprachengenie und spricht hervorragendes Französisch. Und Jonathon, der, seitdem sein Bruder als vermisst gilt, die Sprache nicht mehr überzeugend sprechen kann, benötigt dringend jemandem, der dafür Sorge trägt, dass er möglichst bald wieder fließendes Französisch sprechen kann. Claire bietet ihre Hilfe an und Jonathon ist überrascht, dass Claire plötzlich nicht nur äußerlich verändert wirkt, sondern unglaublich sympathisch, clever und humorvoll ist. Kurz- eine Frau zum Heiraten. Wäre da nicht Claires Erzfeindin, die sich bereits mit Jonathon verlobt sieht….Im zweiten Roman der Reihe, ist es nun an Evie, den Mann fürs Leben zu finden. Doch eigentlich hat sie ihn, zumindest glaubt sie das, bereits gefunden. Andrew, der Nachbarssohn ist ein attraktiver Bursche, doch was Evie nicht ahnt, ist, dass er unbedingt eine gute Partie machen muss, da seine finanziellen Mittel ziemlich erschöpft sind. Außerdem ist er scheinbar keinesfalls an ihr interessiert, dennoch versucht sie mutig, ihn, während einer archäologischen Vorlesung auf sich aufmerksam zu machen. Obwohl der Plan schief geht, weckt sie das Interesse des reichen Prinzen aus Kuban, Dimitri Petrovich. Er ist von der klugen Frau sehr angetan und freut sich darauf, sie in den folgenden Tagen besuchen zu dürfen. Als Dimitri feststellt, dass Evie ausgezeichnete Skizzen anzufertigen vermag, engagiert er sie spontan, bei seiner Ausgrabungsstätte in der Nähe zu helfen und die Fundstücke zu zeichnen. Evie ist begeistert von ihrer Aufgabe und stürzt sich mit Feuereifer hinein.Währenddessen kommen sich Evie und Dimitri auch auf anderer Ebene näher, was Evie verwirrt, wollte sie doch eigentlich immer Andrew. Und der scheint plötzlich einen Sinneswandel durchgemacht zu haben. Plötzlich buhlen gleich zwei Männer um sie…Ich mag Bronwyn Scotts Historical Romances schon sehr lange; ihre Romane sind bei mir praktisch autobuy und auch diesmal ist es ihr wieder gelungen, zwei wunderschöne historische Liebesromane abzuliefern, die zur vierteiligen „Wallflowers to Wives“ Reihe gehören. Wer schon Lisa Kleypas „Wallflower“ Reihe mochte, sollte hier unbedingt zugreifen, denn mit Claire, Evie, Beatrice und May hat die Autorin sympathische, weibliche Romanheldinnen geschaffen, die man sehr schnell in sein Leserherz schließen kann. Aber auch die Storys, also die beiden ersten Teile der Reihe, sind unterhaltsam und abwechslungsreich geraten. Romantik ist ebenfalls reichlich vorhanden und zwischen den Heldenpaaren knistert es praktisch von der ersten Seite an. Zugegeben, ich fand schon, dass sich manche Probleme etwas zu leicht in Wohlgefallen auflösen, daher auch ein halber Punkt Abzug meinerseits. Doch abgesehen davon, sind die Liebesgeschichten stimmig geraten und es kommt zu keinem Zeitpunkt Langeweile beim Lesen auf.Ich kann gar nicht sagen, welchen der beiden Romane ich besser fand, denn sie haben, jeder für sich, seinen Reiz. Und auch die Herren der Schöpfung sind charismatische Romanhelden. Ich freue mich also schon sehr auf die, hoffentlich ebenfalls ins Deutsche übersetzten Folgebände, die die Geschichten der schwangeren Beatrice und der forschen May enthalten.Kurz gefasst: Teil 1 und Teil 2 der „Wallflowers to Wives“, Reihe. Wunderschöne, romantische Historicals, die gute Unterhaltung bieten.Wallflowers to Wives Reihe zur Info:1. Teil: Miss Claires flammende Sehnsucht2. Teil: Das Mädchen und der Prinz3. Teil: Claiming His Defiant Miss (noch nicht übersetzt)4. Teil: Marrying the Rebellious Miss (noch nicht übersetzt)