Read Stirb sanft, mein Engel: Thriller by Daniela Arnold Online

stirb-sanft-mein-engel-thriller

Wo versteckst du dich, wenn alle glauben, dass du eine Mrderin bist und du niemandem mehr trauen kannst Die Augsburgerin Dorothea Augustin lebt fr ihren Job als Polizistin Eines Tages erhlt sie den Auftrag, nach der vermissten fnfjhrigen Mathilda zu suchen und stt bei den Ermittlungen schnell an ihre Grenzen Nicht nur ihre Kollegen scheinen gegen sie zu arbeiten, auch das Umfeld des Kindes verbirgt etwas vor ihr Als Dorothea klar wird, dass eine Verbindung zu einer Mordserie an jungen Mdchen in Dresden besteht, ist sie lngst selbst in Lebensgefahr Denn jemand geht ber Leichen, um sein furchtbares Geheimnis zu bewahren Und die Zeit luft...

Title : Stirb sanft, mein Engel: Thriller
Author :
Rating :
ISBN : B077J8SLJF
ISBN13 : -
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 297 Pages
File Size : 591 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Stirb sanft, mein Engel: Thriller Reviews

  • Christine Perrey
    2019-09-07 13:07

    Bin sprachlos. Spannung pur, habe das Buch in einen Rutsch durch gelesen. Ich konnte es kaum aus der Hand legen. Es war das erste Buch was ich gelesen habe von der Autorin und bin echt beeindruckt. Jetzt geht es weiter mit Frostkind

  • Christine Halbauer
    2019-08-21 06:16

    Eine dermaßen an den Haaren herbeigezogene, unlogische und schwachsinnige Geschichte muss einem erst mal einfallen! Dafür der 1 Stern. Sonst wären es null gewesen, was ja leider nicht geht. HÄNDE WEG. Und auch vom Sammelband Deine Seele so kalt, denn dieser beinhaltet diesen geistigen Schwachsinn ebenfalls.

  • Emma
    2019-08-28 12:34

    Wie alle Bücher von Daniele Arnold sehr empfehlenswert. Von der ersten bis zur letzten Seite wirklich spannend geschrieben. Man kann nicht aufhören zu lesen.

  • Melanie Schork
    2019-08-23 14:21

    Verwirrend, aber sehr spannendes Buch! Von Anfang an grübelt man, wird wieder in eine andere Richtung gelenkt. Guter, sinniger Schluss!

  • Chris
    2019-08-24 13:19

    Schöner Schreibstil! Hat mir wirklich sehr gefallen und ich habe es direkt weiterempfohlen. Ich bin mit meinem Kauf sehr zufrieden. Danke.

  • Gabi Velten
    2019-09-15 11:10

    Das Buch ist sehr fesselnd geschrieben.

  • Karin Katherina
    2019-09-12 10:11

    Es war mein erstes Buch von der Autorin und wurde nicht enttäuscht.Unglaublich spannend und erschreckend. Viele mussten sterben,doch warum?Was haben die ganzen Opfer miteinander zutun.Das Buch ist wirklich wie ein Puzzle und man bekommt nach und nach die einzelnen Teile, die sich am Ende zusammenfügen und die ganze Tragödie offenbaren.Sehr spannend bis zum Ende und nicht zu durchschauen. Ich konnte kaum aufhören zu lesen, da ich auf die Auflösung gespannt war und war sehr überrascht .Dieses Buch ist mega spannend.Macht euch selbst ein Bild davon.Ich bin voll auf meine Kosten gekommen und kann das Buch wärmstens empfehlen 🤗 .

  • Anja
    2019-09-09 10:05

    Mir gelang der Einstieg in das Buch sofort mühelos. Ein verschwundenes Mädchen, viel Blut und eine Leiche, viel heftiger kann ein Buch nicht starten und ich habe sofort begeistert weitergelesen.Doro beginnt zu ermitteln, soll sich ausschließlich darum kümmern, das vermisste 5 jährige Mädchen zu finden. Allerdings verschwinden auch immer wieder junge Mädchen, die dann ermordet aufgefunden werden und auch das lässt Doro keine Ruhe. Die Ermittlungen laufen absolut nicht wie sie sollen, denn jeder scheint gegen Doro zu arbeiten und dazu kommen noch ihre privaten Probleme mit ihrem Freund und Kollegen Mark.Die Protagonisten in diesem Buch sind toll ausgearbeitet und authentisch, jeder war auf seine Art speziell, allerdings scheint jeder einzelne auch etwas zu verbergen. Auch wenn ich anfangs völlig ahnungslos war und nur durch die Seiten geflogen bin um zu wissen was denn nun eigentlich genau passiert ist und es ja in einem Thriller auch immer mal unerwartete Wendungen gibt, so gibt es hier nur eine Wendung, diese ist allerdings SO heftig, das es das ganze Buch noch einmal umwirft. Damit hätte ich absolut nicht gerechnet und ich war mehr als überrascht. Was mir jetzt nicht so gefallen hat war, das bei mir irgendwie keine Gefühle aufgekommen sind. Ich habe weder mit den Opfern mit gezittert, noch Angst um das verschwundene kleine Mädchen gehabt, einfach weil man zu keinem Charakter wirklich Bezug aufbauen konnte und mir somit ein bisschen Tiefe gefehlt hat. Trotzdem ist das Buch absolut spannend und schließt mit einem für mich unerwartetem Ende komplett ab.