Read Ein Leben ist zu wenig: Die Autobiographie by Gregor Gysi Online

ein-leben-ist-zu-wenig-die-autobiographie

So offen und pers nlich wie noch nie die Autobiographie Gregor Gysi hat linkes Denken gepr gt und wurde zu einem seiner wichtigsten Protagonisten Hier erz hlt er von seinen zahlreichen Leben als Anwalt, Politiker, Autor, Moderator und Familienvater Seine Autobiographie ist ein Geschichts Buch, das die Ersch tterungen und Extreme, die Entw rfe und Entt uschungen des 20 Jahrhunderts auf sehr pers nliche Weise erlebbar macht Kaum ein deutscher Politiker wurde so geschm ht, kaum einer schlug sich so erfolgreich durchs Gestr pp der Anfeindungen hin zu einer anerkannten Prominenz In seiner Autobiographie erz hlt Gregor Gysi von seiner Kindheit und Jugend, schildert seinen Weg zum Rechtsanwalt, gibt Einblicke in sein Verh ltnis zu Dissidenten Bahro war mein spannendster Fall und in die Spannungsfelder an der Spitze von Partei und Bundestagsfraktion Vor allem aber berichtet er von der erstaunlichen Wendung, die sein Leben mit dem Herbst 1989 nahm Der Jurist wird Politiker Einfach wegrennen, das wollte ich nie , sagt Gysi und trifft damit einen Kern seines Wesens Widerspr che aushalten Ein Leben und eine Familiengeschichte, die von Russland bis Rhodesien f hrt, in einen Gerichtsalltag mit M rdern und Dieben, und zu der ein Lob Lenins und die Nobelpreistr gerin Doris Lessing geh ren Mit Namen will ich nicht langweilen, und merken kann man sich das eh alles nicht Erstaunlich, was sich im Laufe so vieler Jahre alles ereignet, wer auf wen treffen und welche Zuf lle einander kreuzen m ssen, damit irgendwann das eigene Leben entstehen und hervortreten kann aus Ein Leben ist zu wenig...

Title : Ein Leben ist zu wenig: Die Autobiographie
Author :
Rating :
ISBN : B077G625XJ
ISBN13 : -
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Aufbau Verlag
Number of Pages : 562 Pages
File Size : 589 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Ein Leben ist zu wenig: Die Autobiographie Reviews

  • M. Pfaff oder Hannelore
    2019-08-28 05:51

    Ein Muss für jeden politisch interessierten "Ossi". Gregor Gysis fein geschliffene Sprache macht Freude auf jedes neue Kapitel.Einfach danke für dieses Buch.

  • Werner Renggli
    2019-08-29 05:31

    Gregor Gysi: Ein Leben ist zu wenig. Die Autobiographie, 2018Gysi habe ich immer gern gesehen am Fernsehen. Er argumentierte scharf und ein wenig bösartig. Da war ich auf seine Autobiographie gespannt. Ich vernahm, dass er unter anderm Schweizer Wurzeln hat und ausgebildeter Viehzüchter war, nicht nur Jurist. Das war in der DDR möglich. Er hatte eine angenehme Jugend, sein Vater war Kulturminister in der DDR.Der grösste Teil des Buches handelt von der Zeit nach der Wende, vom Uebergang von der SED zur PDS, vom Verhältnis zu den andern Parteien, vor allem zur SPD. Für Schweizer sind die politischen Interna vielleicht nicht alle wichtig, aber für einen Kenner der deutschen Politik, vor allem für Leute, welche die DDR erlebt haben, bietet das Buch viel. Und man vernimmt auch einiges über die Familienverhältnisse und die Krankheiten von Gisy.

  • Frankenstein
    2019-09-10 03:38

    Das Hörbuch ist genau so, wie ich erwartet habe, Gysi berichtet humorvoll und sehr überzeugend warum er diesen Weg gegangen ist. als DDR Bürgerin, 1945 geboren, kann ich nur jedes seiner Worte zum Leben in der DDR unterschreiben. Danke

  • katze
    2019-09-10 01:50

    1950 in Ostberlin geboren, sind mir viele geschichtliche “Abschnitte“ wie ein persönlicher Rückblick vorgekommen; genauso war's. Fasziniert haben mich auch seine gesellschaftlichen Einsichten und Formulierungen. Sehr schön und lebhaft erzählt; keinen politischen Gegner beleidigt. Ein kleines biographisches Meisterwerk, ein Zeitgemälde.

  • Camper
    2019-09-15 07:41

    Ich habe immer seine sprachliche Gewandheit bewundert, mochte ihn aber wegen eigener DDR Historiographischer Tragig und seiner Zugehörigkeit zur, von mir Verachteten SED nicht.Aufrichtige Entschuldigung von mir.Ein wirklich schönes und kurzweiliges Buch und ein schönes Leben.

  • Finn
    2019-08-30 06:26

    Eloquent, stichig und humorvoll erzählt, angenehme Stimme.Sollte man aber nicht nebenbei hören - voll darauf konzentrieren. Lohnt sich sehr!

  • Kissi
    2019-09-06 07:41

    Dieses Buch ist sehr lehrreich, aufchlußreich, hat viel Humor und liest sich wie ein Roman.Kurz gesagt, sehr empfehlenswert.Danke Gregor Gysi, schön das Siesich noch einbringen, nicht nur mit BücherSchreiben.

  • Claudia
    2019-08-18 08:25

    Ich habe das Buch meinem Vater geschenkt. Es gefällt ihm sehr gut, Laut seiner Aussage kannman förmlich hören, wie Herr Gysi aus seinem Leben erzählt und seine Erlebnisse nachempfinden.