Read Titanic - Der Untergang einer Welt: Ein SPIEGEL E-Book by Clemens Höges Online

titanic-der-untergang-einer-welt-ein-spiegel-e-book

In der finsteren Neumond Nacht des 14 April 1912 rammte der Luxus Liner RMS Titanic auf seiner Jungfernfahrt einen Eisberg im Nordatlantik Zwei Stunden und vierzig Minuten spter versank das grte Schiff, das bis dahin gebaut wurde Rund 1500 Menschen starben Es war aber auch die Geburtsstunde eines Mythos, der viele bis heute fasziniert Tausende von Bchern wurden im Lauf der Jahrzehnte geschrieben, viele Filme und Dokumentationen verffentlicht Es gab weitaus schlimmere Schiffskatastrophen seither warum wurde ausgerechnet die Titanic zur Legende Seit Jahrzehnten versuchen Forscher und Abenteurer, alle Rtsel zu lsen, alle Geheimnisse zu lften, die sich um die Titanic ranken DER SPIEGEL hat immer wieder ber neue Erkenntnisse berichtet, die wichtigsten dieser Texte liegen nun als E Book vor Es geht beispielsweise darum, wie es berhaupt zum Untergang kommen konnte War ein geheim gehaltenes Feuer in einem Kohlenbunker der Grund Wollte der Kapitn einen Rekord brechen Hatte die Werft aus Profitsucht gepfuscht Es geht aber auch um Schicksale, Mut, Verzweiflung, um menschliche Dramen auf den Decks des untergehenden Schiffes Und es geht um die Bedeutung der Katastrophe, das Symbolhafte Denn der Untergang der Titanic lutete das Ende einer Epoche ein, einer Technik glubigen Zeit, in der Stahlbarone und Kaufhaus Magnaten gigantische Vermgen anhufen konnten, whrend die Armen in Fabriken schufteten Und doch herrschte ein ungezgelter Optimismus nichtsahnend fuhren denn auch arme Auswanderer und Multimillionre an Bord des vermeintlich unsinkbaren Schiffs auf den Atlantik hinaus Zwei Jahre spter versanken dann ihre Vlker, versank ihre ganze Welt im furchtbaren Chaos des Ersten Weltkriegs....

Title : Titanic - Der Untergang einer Welt: Ein SPIEGEL E-Book
Author :
Rating :
ISBN : B06ZZHJSFM
ISBN13 : -
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : SPIEGEL Verlag 13 April 2017
Number of Pages : 108 Pages
File Size : 882 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Titanic - Der Untergang einer Welt: Ein SPIEGEL E-Book Reviews

  • Deutscher Titanic-Verein von 1997 e. V.
    2019-04-07 17:34

    Das E-Book ist in die Abschnitte „Vorwort“, „Der Untergang“, „Entdeckung des Wracks“, „Der Mythos“, „James Camerons Film“ und „Die „Titanic“ in der Literatur“ sowie einem Anhang, der aus dem Impressum besteht, gegliedert.Schnell erkennt man beim ersten Durchblättern, dass allein das Vorwort des Herausgebers wirklich neu ist. Alles andere sind Artikel aus vergangenen Ausgaben des Spiegels – so z. B. der ebenfalls von Clemens Höges verfasste Text mit dem Titel „37 Sekunden Schicksal“ aus der Ausgabe Nr. 13, 2012. Deutlich älter sind die Beiträge zur Entdeckung des Wracks, und es ist amüsant zu lesen, wie sich der SPIEGEL damals über die Bergungsexpeditionen mokiert hat. Auch die im Fernsehen übertragene Öffnung eines von der Titanic geborgenen Safes ist Thema eines Artikels (45/1987).Völlig andere Töne schlagen die Beiträge im Abschnitt „Der Mythos“ an: es gibt Interviews mit Erik Fosnes Hansen und James Cameron nachzulesen, aber auch einen Bericht über das Jahrestreffen der British Titanic Society in Southampton 1996. In diesem Abschnitt befindet sich auch ein Artikel aus dem Heft 29/1980 – da war das Wrack der Titanic noch nicht gefunden.James Camerons Film ist ein weiterer Abschnitt gewidmet – drei Beiträge aus früheren SPIEGEL-Ausgaben finden sich hier, u. a. auch einer von der Europa-Premiere des Films in London (48/1997).Den Abschluss bildet dann „Die Titanic in der Literatur“ mit Beiträgen zu den Werken von Erik Fosnes Hansen („Choral am Ende der Reise“) und Hans Magnus Enzensberger („Der Untergang der Titanic“).Alles in allem ist es eine interessante Zusammenstellung quer durch die Jahre von 1980 bis 2012. Leider sind nur die Texte in diesem E-Book enthalten, das außer mit gelegentlichen Titelbildern zur Titanic ganz ohne Bilder auskommt. Andererseits kann man bei dem Preis wenig falsch machen, und besonders wer (noch mal wieder) zeitgenössische Eindrücke von der Entdeckung des Wracks, den ersten Bergungsexpeditionen und von Camerons Film komprimiert lesen möchte, findet sie in diesem E-Book.