Read Wachwechsel by Ulrich Cardell Online

wachwechsel

Im dritten Thriller aus der Serie um Kommissar Manfred Brockmann bekommt dieser die starke und rcksichtslose Hand eines einflussreichen Industriellen zu spren Vllig unerwartet wird Brockmann bei seinen Ermittlungen in die Auseinandersetzungen zwischen den internationalen Drogenkartellen hineingezogen Er und seine Mitarbeiter erleben hautnah die Verquickung von Kriminalitt, Wirtschaft und Politik Kann Brockmann der Intrige von Sebastian Karst, einem der reichsten Industriellen Deutschlands, entrinnen Welche Interessen verfolgen die USA in dem Spiel ber alle Grenzen Wird Russlands zerstrerische Politik der Unterwanderung der Europischen Union Erfolg haben Brockmann kann sich behaupten, aber um welchen Preis...

Title : Wachwechsel
Author :
Rating :
ISBN : B01INZ4NVK
ISBN13 : -
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : 9783946686040 17 Juli 2016
Number of Pages : 405 Pages
File Size : 592 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Wachwechsel Reviews

  • Baddel.Does
    2019-08-19 06:22

    Wäre dies das erste Buch um Kommissar aka. BKA Präsident Manfred Brockmann gewesen, wäre die Frage geblieben, wieso wählt der Autor eine solche Hauptfigur. Vom dritten Buch einer durchaus politisch interessanten Thrillerreihe bleibt der Eindruck, dem Helden ist vor lauter Karriere die Luft ausgegangen. Wo in Anschlag im April und Janes Monopoly noch persönliche Beziehungen und Beweggründe Raum hatten, reduziert sich Wachwechsel auf die teils schon "aktenartige" Aufzählung der einzelnen Ermittlungsschritte. Das Ermittlerteam agiert wie Marionetten des Manfred Brockmann.In diesem Sinne liest sich das Buch fast wie ein Sachbuch, mit teils merkwürdiger Wortwahl. Mehrfach markieren die Beteiligten Ihren "Beritt". So bleibt ein spannendes Verwirrspiel um Politik, Großindustrie und Drogenhandel, mit der für den Autor typischen Volte (Bei so viel Beritt konnte ich nicht anders.), leider gänzlich ohne nachvollziehbar handelnde Menschen.Schade

  • Grisu
    2019-09-06 10:17

    Auch der dritte Brockmann Thriller ist wieder spannend und unterhaltsam zugleich. Ich hoffe, dass der Protagonist nicht geruht, sich auf das Altenteil zu begeben...

  • Lesefuchs
    2019-08-23 10:59

    Ein weiterer Spitzenthriller, der von der ersten bis zur letzten Seite die Spannung aufrecht erhält. Die Rolle der USA als Großmacht, die, mit allen Wassern gewaschen, die Vorherrschaft in der Welt zu sichern versucht, erlaubt einen ernüchternden Blick in die Zukunft, falls Donald Trump nächster Präsident der USA wird. Aber auch die alternative Kandidatin Hillary Clinton wird nicht anders vorgehen.Gut gemacht auch die neuen Figuren, die zum Protagonisten Brockmann hinzutreten. Alles in allem: Auch dieser Thriller ist hochgradig aktuell.

  • Rolf Knaden
    2019-08-24 10:05

    Ich habe das Buch verschlungen. Spannend von vorne bis hinten. Trotz der vielen Schauplätze verliert man nicht den Überblick. Das durch die sachliche und knappe Erzählweise und die meist kurzen Kapitel.Und dann noch ein I-Tüpfelchen ganz am Ende.Gut finde ich auch die Sicht aus den oberen Hierarchieebenen. Meist wird ja aus der Sicht eines eher untergeordneten Kommissars erzählt.Sehr gut gelungen.Aber ist Brockmann jetzt am Ende und geht in Rente? Ich hoffe nicht und erwarte mit Spannung eine Fortsetzung.