Read Royal 6: Eine Liebe aus Samt by Valentina Fast Online

royal-6-eine-liebe-aus-samt

Eine Liebe grer als das Knigreich Es ist so weit Mit dem Angriff auf das Knigreich unter der Glaskuppel haben extravagante Ballkleider, glitzernde Juwelen und funkelnde Mdchentrume ihre Bedeutung fr immer verloren Whrend fremde Soldaten das Land berschwemmen, bleibt Tatyana nichts anderes brig als zu fliehen und kommt so zu einem Ort, von dem sie niemals gedacht htte, ihn je betreten zu knnen Nun liegt es an ihr, das Knigreich zu retten, auch wenn dessen Prinz ihr das Herz gebrochen hat Textauszug Ich persnlich wnschte, die Auswahl htte es nie gegeben Oder der Angriff htte frher angefangen Das htte vielleicht etwas gendert, sagte der Prinz leise und sthnte schmerzhaft auf, whrend er sich seinen Bauch hielt Ich vermutete, dass er innere Verletzungen hatte Schlaf ein wenig Du brauchst Ruhe, erklrte Claire schnell und lief zu ihm rber, um ihn in die Pritsche zu drcken Ich brauche keine Ruhe, grummelte er, ohne sich gegen Claires Griff zu wehren Ich brauche Tanya Seine Stimme war kaum mehr ein Flstern, whrend er in einen unruhigen Schlaf glitt, doch wir alle hatten ihn gehrt Alle Bnde der kniglichen Bestseller Reihe Royal 1 Ein Leben aus Glas Royal 2 Ein Knigreich aus Seide Royal 3 Ein Schloss aus Alabaster Royal 4 Eine Krone aus Stahl Royal 5 Eine Hochzeit aus Brokat Royal 6 Eine Liebe aus Samt Royal Alle sechs Bnde in einer E Box Royal Ein Knigreich aus Glas Band 1 2in einemTaschenbuch Royal Eine Krone aus Alabaster Band 3 4 in einem Taschenbuch Royal Princess Der Tag der Entscheidung Royal Spin off Die Royal Reihe ist abgeschlossen....

Title : Royal 6: Eine Liebe aus Samt
Author :
Rating :
ISBN : B018XTH1O2
ISBN13 : -
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Impress 7 Januar 2016
Number of Pages : 471 Pages
File Size : 570 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Royal 6: Eine Liebe aus Samt Reviews

  • Nyx
    2019-09-14 14:20

    Die Geschichte hat mich schon von Anfang an gefesselt.Nun kann ich nur sagen, dass es ein Absolut geniales Ende ist für diese Reihe.Diese Reihe hat mir mehrfach das Herz gebrochen und ich habe mit den Charakteren mit gelitten.Der Schluss ist wunderbar, sowohl traurig wie auch Hoffnungsvoll.Ich kann jedem diese Reihe wirklich empfehlen.Auch wenn es Anfangs an Selection erinnert, ist diese Geschichte trotzdem auf ihre eigene Weise Wunderschön!Ich bin froh, dass ich diese Bücher gelesen habe.

  • Amazon Kunde
    2019-08-19 07:09

    ... sie hat mich vom Schreibstil her nicht so ganz überzeugt. Ich merke es immer daran, wenn ich plötzlich anfange, zu überblättern, weil mich die Sätze langweilen. Natürlich wollte ich schon wissen, wie es ausgeht und finde die Idee, wie das Ende gestaltet wurde, auch gut. Alle Figuren wachsen mehr oder weniger über sich hinaus. Ohne spoilern zu wollen, finde ich es aber dann zum guten Schluss doch ein bisschen zu schmalzig, und musste fast schon an Sissy und Franz denken. Aber gut. Ich hatte davor 1 und 2 gelesen. Band 1 hat mir von der Ausarbeitung her am besten gefallen. Ich finde die einzelnen ebooks auch zu teuer, wenn man bedenkt, in wieviele Bände "eine" Geschichte gepackt wurde. Das hatte mich ein wenig gestört, gerade wenn man eben auch nicht so viel Geld hat. Deswegen hatte ich mir nach Band 2 gleich den letzten Band gekauft

  • Vielleser
    2019-08-21 08:31

    Teil 6 stellt nun wohl die überraschende Wendung dar. Ich sehe da aber irgendwie wenig Zusammenhang zu der vorangegangenen Geschichte. Prinzenauswahl, Prinzenauswahl, Prinzenauswahl, Liebe ja nein ja nein ja nein Gezicke Gezicke Gezicke - alles ganz unterhaltsam - und jetzt plötzlich diese seltsame Geschichte mit den bösen "Amerikanern" und den guten Glaskuppelbewohnern. Und Tanya - tja, man kann es so sehen, dass sie über sich selbst hinauswächst, man kann es aber auch als reichlich unglaubwürdig empfinden, wie sie plötzlich vom Püppi zur Heldin wird. Da kommts wohl auf den guten Willen an und das soll ja auch ruhig jeder selbst entscheiden. Ich fand all diese Wendungen nicht überzeugend. Weder menschlich noch literarisch. Und das Ende - hätte Tanya sich hier für Henry entscheiden dürfen, dann ja - aber so: Back to rosa princess und everybody welcome to Disneyland. Schade.Ich habe mich aber auch die ganze Zeit mit dem Schreibstil schwergetan. Wenn ich beim lesen merke, dass ich Wörter und Sätze lese weil ich dauernd über irgendeine holperige Formulierung stolpere, dann klappt das Abtauchen in die Geschichte einfach nicht.Mein Fazit: Die Idee an sich ist ja nicht schlecht für ein paar entspannte Tage Lesespaß, wenn man all das nicht auf die Goldwaage legt. Ich schwanke daher zwischen 2 und 3 Sternen, gebe jetzt 2,5 weil ich mich insgesamt doch ärgere, dass ich das Geld dafür ausgegeben habe und nicht für was anderes. Dafür kann natürlich die Autorin nichts - für den Inhalt und Schreibstil aber schon.

  • Margit
    2019-09-09 14:26

    Am Anfang war alles wie ein Schönheitswettbewerb, doch es ließ mich nicht mehr los. Ich würde süchtig und suchte Antworten. Genial, so etwas zu können. Vielen Dank an die Romanautorin. Es gab tolle Personen mit denen ich mitfieberte, litt und lachte. Nur hat mich der letzte Band so sehr enttäuscht, dass ich nur 3 Sterne vergeben kann. Das Ende war für mich hervorsehbar. Es gab das gewünschte Drama um die falsche Person und ich war sehr traurig, aber die Autorin hat es sich für mich zu einfach gemacht und so wurde es eine Geschichte wie immer mit dem sooooo guten Ausgang. Wo Drei sind ist Einer zuviel und es muss natürlich immer der Falsche gewinnen. Meine Lieblingsfiguren sind Charles, Henry und Claire .... ich muss mich leider bedeckt halten, damit ich das Ende nicht verrate. Es erinnert mich einfach an einen der üblichen Liebesfilme a la Hollywood ... schade. Ich war so gespannt und wurde doch enttäuscht. Die Irrungen und Wirrungen am Ende waren echt gut und ich war so gespannt und hatte so auf ein unkonventionelles Ende gehofft, leider vergeblich. Es muss ja auch wie im Märchen sein, nochmals schade.Aber ich hoffe, von der Autorin mehr zu lesen, denn wer mich so mitnehmen kann, ist einfach toll. Danke.

  • Kerstin Bücherwürmchen
    2019-08-16 10:28

    Als erstes muss ich nochmal sagen, dass mir die Cover dieser Reihe super gefallen!Klappentext:Es ist so weit. Mit dem Angriff auf das Königreich unter der Glaskuppel haben extravagante Ballkleider, glitzernde Juwelen und funkelnde Mädchenträume ihre Bedeutung für immer verloren. Während fremde Soldaten das Land überschwemmen, bleibt Tatyana nichts anderes übrig als zu fliehen – und kommt so zu einem Ort, von dem sie niemals gedacht hätte, ihn je betreten zu können. Nun liegt es an ihr, das Königreich zu retten, auch wenn dessen Prinz ihr das Herz gebrochen hat…Meine Meinung:Wieder ein toller Schreibstil, sympathische und authentische Charaktere. Einige Wendungen, mit denen ich so nie gerechnet hätte! Aber auch Verluste, die mir die eine oder andere Träne in die Augen trieben..Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass der letzte Band nicht so schnell fertig ist. Etwas mehr Aufklärung zu einigen Personen wäre nicht schlecht gewesen.Dennoch fand ich den Schluss fantastisch, obwohl alles ziemlich schnell ging.Eine tolle Reihe geht zuende.. Schade drum! Aber danke, dass ich sie lesen durfte :)