Read Der Schatten, der nicht weichen wollte: Wie sexueller Missbrauch unsere Familie bestimmte, bis uns endlich die Befreiung gelang (Lebenserfahrungen) by Annette Hendl Online

der-schatten-der-nicht-weichen-wollte-wie-sexueller-missbrauch-unsere-familie-bestimmte-bis-uns-endlich-die-befreiung-gelang-lebenserfahrungen

Lange hatte die Erz hlerin dieses authentischen Romans ihre Erinnerungen an verschiedene Situationen, in denen sie sexuell missbraucht wurde, verdr ngt Doch mit Anfang 40 holte die Vergangenheit sie ein, als eine unerwartete Begegnung pl tzlich ihre Erinnerungen weckte Nach und nach erkennt sie, dass sie ihre Probleme und psychosomatischen Beschwerden die Hilfeschreie ihrer Seele und ihres K rpers nur durch eine schonungslose Aufarbeitung der Vergangenheit in einer Psychotherapie bew ltigen kann Sie lernt dabei auch, besser zu verstehen, warum sich die verh ngnisvollen Erfahrungen in ihrem Leben und dar ber hinaus in ihrer Familie wiederholen konnten Das Buch macht Mut, sich gegen Missbrauch zu wehren, die Sprachlosigkeit zu berwinden und das Erlebte so zu verarbeiten, dass ein erf lltes und gl ckliches Leben wieder m glich ist Dar ber hinaus will es f r die Wahrnehmung von Missbrauchssituationen sensibilisieren und so dazu beitragen, Betroffene besser zu verstehen und ihnen zu helfen Der Anhang des Buches beschreibt aus therapeutischer Sicht die zugrunde liegenden psychischen Vorg nge und nennt n tzliche Anlaufstellen, wo Betroffene Hilfe finden k nnen....

Title : Der Schatten, der nicht weichen wollte: Wie sexueller Missbrauch unsere Familie bestimmte, bis uns endlich die Befreiung gelang (Lebenserfahrungen)
Author :
Rating :
ISBN : 9783929480566
ISBN13 : 978-3929480566
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Becker, Hartmut Auflage 1 1 Februar 2017
Number of Pages : 240 Seiten
File Size : 896 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Der Schatten, der nicht weichen wollte: Wie sexueller Missbrauch unsere Familie bestimmte, bis uns endlich die Befreiung gelang (Lebenserfahrungen) Reviews

  • Margrit Selle
    2019-06-05 03:20

    Ein ergreifendes Buch, welches über ein Tabu-Thema trotz der erschütternden Thematik sehr lebendig geschrieben ist und zum Lesen anregt. Nach Pausen der Besinnung und Ereignissen, die verdaut werden müssen, zeigt es auch viel Lebensmut und dass durch Liebe und Zuversicht schmerzliche Erfahrungen überwunden werden können.Die Autorin schreibt sehr lebensnah und es gibt persönliche Schilderungen, in denen sich viele von uns wiederfinden können.

  • Amazon Kunde
    2019-05-25 06:11

    Ein tief bewegendes Buch, bei dem man sich auf jeder einzelnen Seite fragt, wie viel Leid eine Familie ertragen kann. Dennoch zeigt dieses Buch, dass man mit Zusammenhalt und Liebe alles überwinden kann... Es rüttelt auf, dass niemand vor einem solchen Schicksal sicher ist und zeigt dass man sich nicht verstecken muss und darf.

  • Karin Wolf
    2019-05-28 06:15

    Ich erhielt das Buch und wusste nicht, ob ich es lesen würde können, da ich das Vergnügen habe Frau Hendl persönlich zu kennen.Ich "traute" mich und bin beeindruckt, da es der Autorin gelungen ist ihr Schicksal knapp aber sehr deutlich und trotzdem "lesbar" im Sinne von verdaulich aufzuschreiben. Sie schildert immer wieder auch schöne und lichte Momente, die einen durchatmen lassen. So habe ich dieses Buch an zwei Abenden gelesen, unter anderem auch deshalb, weil Frau Hendl sehr gekonnt die Mechanismen beschreibt, die in einem Missbrauchsopfer wirken.Immer wieder kehren meine Gedanken zu ihrer Lebensgeschichte zurück und lassen mich erschaudern, was einem Einzelnen im Leben passieren kann. Und dankbar sein dafür, dass mir solche Erfahrungen erspart geblieben sind.