Read Rubinrotes Herz, eisblaue See (Hörbestseller) by Morgan Callan Rogers Online

rubinrotes-herz-eisblaue-see-hrbestseller

Wie das flirrende Licht eines Sommertags am MeerEin Fischerdorf an der K ste Maines Die elfj hrige Florine lebt geborgen bei ihren Eltern, der lebenshungrigen Mutter Carlie und dem bodenst ndigen Vater Bis Carlie eines Tages spurlos verschwindet Alle Nachforschungen laufen ins Leere und die Frage, was mit ihrer Mutter geschah, wird Florine in den folgenden Jahren st ndig begleiten.Zudem muss sie mit der Zumutung fertig werden, dass das Leben um sie herum trotzdem weitergeht Ihr Vater bandelt wieder mit seiner Jugendliebe an, ihre geliebte Gro mutter altert zusehends, und ihr bester Freund hat nur noch Augen f r seine neue Freundin Doch Florine l sst sich nicht beirren und gibt das Warten auf die R ckkehr der Mutter nicht auf.Schlagfertig und mit einem ganz eigenen Humor erz hlt sie davon, was es hei t, sich treu zu bleiben und sein Gl ck zu finden.Luise Helm, Synchronstimme von u.a Scarlett Johansson, ist f r diesen Roman eine Spitzenbesetzung Bettina Emmerich, hr1....

Title : Rubinrotes Herz, eisblaue See (Hörbestseller)
Author :
Rating :
ISBN : 383989106X
ISBN13 : 978-3839891063
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Argon Verlag Auflage 2 8 M rz 2012
Number of Pages : 197 Pages
File Size : 785 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Rubinrotes Herz, eisblaue See (Hörbestseller) Reviews

  • V. Dahmen
    2019-08-17 11:30

    Ich habe dieses Buch verschlungen und war am Ende extrem traurig, dass es schon aus war.Das Buch überzeugt durch eine interessante Geschichte, sympathische und tiefgründige Charaktere, eine angenehme und flüssig zu lesende Schreibweise, sowie durch tiefgehende Gedanken.Wer schon einmal einen Verlust erlitten hat, kann sich in dieses Buch sehr gut hinein versetzen. Florines Gefühle ihrem Vater und ihrer Mutter gegenüber, ihre Suche nach dem Warum? und wie sie versucht, nebenbei noch ein normales Leben zu entwickeln, sind verständlich und einfühlsam beschrieben. Manchmal bekommt man Angst um sie und befürchtet, dass sie sich nicht mehr fangen wird, dann aber beweißt die Autorin, wieviel Stärke in einem Menschen stecken kann.Man verfolgt Florines Fallen und Aufstehen über einige Jahre hinweg und wünscht ihr nichts mehr als ein Happy End.Vielfach bemängelt wurde die unterlassene Aufklärung des Verschwindens der Mutter. Ich denke jedoch, dass es durchaus aufgeklärt worden ist, dass sie tatsächlich tot ist und nie freiwillig gegangen ist, auch wenn es wortwörtlich so nie gesagt worden ist. Aber auch darum geht es in diesem Buch - vertraue deinem Herzen.

  • audiobookfan H.
    2019-09-15 10:21

    So trivial der Titel dieses Buches ist, so nett liest oder hört es sich dann.Es ist die Geschichte einer 11Jährigen, deren Mutter eines Tages spurlos verschwindet. Was das für die Kleine und deren Vater und Großmutter bedeutet, wie sich dadurch das Leben ändert, wird in glaubwürdiger Weise beschrieben.Und passend - ohne jegliches Pathos - gelesen.

  • Sonne70
    2019-09-08 10:34

    Gutes Buch, anfangs kam es mir etwas langweilig vor, aber nur weil ich nicht so recht wusste, worum es eigentlich geht. Aber dann hab ich es so zügig durchgelesen. Für Menschen mit Gefühl.....

  • Elke Richter
    2019-09-06 13:20

    Hat schnell geklappt. Buch ist weiter zu empfehlen. Ich würde es wieder genauso machen. Lesen macht immer Spass und die Auswahl ist gross.

  • Catrin Nack
    2019-08-22 10:18

    Auch wenn der Titel eine wörtliche Übersetzung ist, so kommt er natürlich ein wenig kitschig daher, und wird insofern der Geschichte auf keinen Fall gerecht.Der Roman beginnt im Jahr 1963, Florine ist 11. Sie wächst in einem kleinen Fischerdorf in Maine auf, in einer starkten Familie, in einer intakten Dorfgemeinschaft, mit guten Freunden. Dann schlägt das Schicksal zum ersten Mal zu: Florines Mutter verschwindet unter ungeklärten Umständen. Ein tragischer Schicksalsschlag, der Florines Leben fortan bestimmen wird...Der Erstlingsroman von Morgan Callan Rogers, der zeitlich ihrer eigenen Biografie angepasst ist, ist ein wunderbares Werk über das Erwachsenwerden unter schweren Bedingungen. Dem Verlust der Mutter steht die wunderbare Großmutter Grand gegenüber, und ein Freundeskreis, wie man ihn wohl nur haben kann, wenn man sich von Kleinauf kennt, und deren Bande nie reissen. In sanften Worten, aber nie seicht, schildert Rogers den Wandel der Jahreszeiten, beschwört Bilder schlichter Schönheit, und ruft auch in einem selber Erinnerungen an die Kindheit hervor (Wann haben SIE zum letzten Mal an diese kleinen, orangefarbenen Spinnen gedacht, die an heissen Sommertagen "damals" immer auf Beinen und Buchseiten zu krabbeln schienen?). Entlang dem Netz aus Trauer und Halt begleiten wir Florine durch viele Jahre, ihre erste Liebe, die Herausvorderungen des Alltags, den Umgang mit Ihrer Trauer, Verluste, und weitere Verluste - all das ist leicht, und mit kaum einem falschen Ton. Ein Buch zum Versinken, geniessen, und sicher auch wiederlesen. Ein Buch, dass einen mit einem satten, aber auch traurigen Gefühl zurücklässt - eigentlich möchte mann, dass diese Geschichte noch ewig weitergeht.Leichte Literatur, aber nie kitschig und seicht, und sicher nicht nur, wie die Banderole sagt, "das perfekte Sommerbuch". Es macht sich auch im Herbst, Winter oder Frühjahr gut ....

  • Musicman
    2019-09-12 07:31

    Ich schließe mich allen MitleserInnen an, die dieses Buch als ein besonderes hervorgehoben haben.Auch ich bin durch Zufall darauf gestoßen. Quasi orte ich alles, was irgendwo mit den schönen Seiten Neuenglands zu tun hat - und insbesondere denen die mit dem Staate Maine zu tun haben.Das Buch ist kurzweilig, lebensnah - manchmal vielleicht etwas überbordend - aber immer interessant und mitunter hat es mich wirklich berührt. Die Dinge, die Florine widerfahren, passieren in ähnlicher aber zum Glück meistens weniger dramatischen Weise auch anderen Menschen.Also empfehle ich das Buch gerne allen weiter, die gerne lesen, gerne sich mit Neuengland beschäftigen und gerne staunen über das Leben an sich und im besonderen. Dieses Buch ist ein 4 Jahreszeitenbuch, nicht nur für Frauen bestimmt (hoffe ich) und bleibt in guter Erinnerung. Garantiert.

  • Büchervampir
    2019-09-07 09:36

    Die elfjährige Florine wird in einem idyllischen Fischerdorf groß. Sie lebt zusammen mit ihrem Vater, einem Hummerfischer, und ihrer lebenshungrigen Mutter direkt neben ihrer Großmutter. Sie hat ihrer Freunde und eine wunderbare Kindheit, selbst die gelegentlichen Streitereien ihrer Eltern tun daran keinen Abbruch. Als ihre Mutter eines Sommers spurlos verschwindet, gibt sie nie die Hoffnung auf, dass sie wieder zurückkommt. Die Autorin erzählt die Geschichte der Teenagerzeit Florines, die Zeit also, in der sich ohnehin soviel verändert. Nachdem ihr einsamer Vater sich eine neue Freundin sucht, zieht Florine nach nebenan zur Großmutter, die mit ihrer wunderbar bodenständigen Art der große Halt des Mädchens wird. Die Jahre vergehen und Carlie taucht nicht mehr auf, Florine wird erwachsen, erlebt die erste Liebe und weitere große Verluste und geht trotz der Enge des Dorfes, in dem jeder jeden kennt und jeder Schritt gesehen wird ihren Weg.Sehr einfühlsam und mit großem Humor erzählt die Autorin eine wunderbare Geschichte mit viel Traurigem, aber auch viel Hoffnung. Ein ganz wunderschönes Buch, das man mit einem Seufzer schließt.