Read Founders at Work: Die Anfänge erfolgreicher IT-Startups. 33 Pioniere im Gespräch by Jessica Livingston Online

founders-at-work-die-anfnge-erfolgreicher-it-startups-33-pioniere-im-gesprch

Dieses Buch ist eine Sammlung von Interviews mit den Gr ndern ber hmter Technologie und Internet Firmen, die ber ihre ersten Tage der Firmengr ndungen und ihre individuellen Geschichten berichten Es bietet einen Einblick in die Gr nderszene der USA, beginnend in den 60er Jahren Wie sind aus Ideen unter Freunden sp ter bedeutende Produkte geworden Wie haben sie Investoren von ihren Ideen berzeugen k nnen Was ging schief und wie haben sie sich davon erholt Dabei geben die Interviewten auch teilweise Einblicke in technische, wirtschaftliche, strategische und taktische Entscheidungen der Unternehmensf hrung Die Gr nder ber hmt gewordener Firmen wie Apple Steve Wozniak , Flickr Caterina Fake , Lotus Mitch Kapor , PayPal Max Levchin , Hotmail Sabeer Bhatia uvm kommen pers nlich zu Wort und berichten von ihren am santen und schmerzhaften, aber immer inspirierenden Erfahrungen....

Title : Founders at Work: Die Anfänge erfolgreicher IT-Startups. 33 Pioniere im Gespräch
Author :
Rating :
ISBN : 3826691091
ISBN13 : 978-3826691096
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : mitp Auflage 2011 24 Juni 2011
Number of Pages : 567 Pages
File Size : 665 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Founders at Work: Die Anfänge erfolgreicher IT-Startups. 33 Pioniere im Gespräch Reviews

  • Fab Hoo
    2019-04-10 15:38

    Zu erfahren, wie Hightech-Firmen und IT-Imperien erschaffen wurden, ist hochinteressant. Leider schafft es dieses Buch, durch langweilige Fragen und ausufernde, sich in technischen Nebenkriegsschauplätzen verlierende Faseleien, das Ganze extrem öde wirken zu lassen. Es wäre wünschenswert gewesen, mehr über die Charakterzüge, Talende und Denkstrukturen der Beteiligten zu erfahren. Stattdessen liegt der Fokus viel zu sehr auf technologischen Altertümlichkeiten. Nostalgiker werden hier sicher Ihren Spaß haben.Sehr verwirrend auch immer das Plötzliche Ende eines Kapitels, Beispielsweise bei RIM-Gründer Mike Lazaridis... Er schwärmt unentwegt, wie toll es in seinen Jungen Jahren doch war, die Möglichkeit zu haben, mit den damals modernen Großrechnern arbeiten zu können. Dann wird kurz über den BlackBerry an sich geredet... Schluss. Das hinterlässt einen unbefriedigenden Eindruck.Man erfährt nur teilweise Interessantes, die Fragen sind langweilig gestellt, zudem sind die Kapitel zu kurz um ins Details zu gehen, jedoch zu langatmig um wissenswertes knackig auf den Punkt zu bringen.Sehr Enttäuschend. Keine Empfehlung!

  • Jürgen
    2019-04-20 18:26

    VIelen Dank für dieses tolle Buch - ich bin selbst Unternehmensgründer und bin gerade dabei, das Buch zu verschlingen. Es handelt sich um lauter Interviews mit namhaften Gründern - für mich einfach perfekt zu lesen, unterhaltsam und inspirierend. Danke!

  • N. Bartels
    2019-04-06 16:23

    Das Buch hat mich sehr gefesselt und es ist vor allem deshalb so spannend, weil verschiedene Aspekte gleichberechtigt behandelt werden. Man erfährt viel über die Gründungszeit bekannter Unternehmen, welche technischen Schwierigkeiten bestanden, wie man die Gründung finanziert hat und was aus dem Unternehmen geworden ist.Für mich sind vor allem die Interviews mit Mike Ramsay (Cofounder von TiVo) und Steve Wozniak (Cofounder Apple) spannend und besonders lesenswert.

  • Huskynarr
    2019-04-19 18:17

    Das Buch habe ich innerhalb von 2 Wochen verschlungen. Kein Buch war bisher so interessant wie dieses.Es sind einige interessante Dinge dabei.