Read Filmrecht: Das Handbuch für die Praxis (Praxis Film) by Wolfgang Brehm Online

filmrecht-das-handbuch-fr-die-praxis-praxis-film

Kann ich meine Idee sch tzen Welche Rechte muss ich bei der Produktion eines Films erwerben Worauf sollte ich bei der Auswertung eines Films achten Das und vieles mehr erf hrt der Leser der endlich erscheinenden Neuauflage von Filmrecht Das Handbuch f r die Praxis des Rechtsanwalts Wolfgang Brehm Schon die erste Auflage wurde mit besonderer Aufmerksamkeit wahrgenommen, denn das aus der Praxis f r die Praxis verfasste Buch ist sowohl f r Filmschaffende als auch f r Juristen gleicherma en geeignet Das Werk gibt eine bersicht ber die geSetzlichen Grundlagen, insbesondere die geltenden nationalen, internationalen und europ ischen Urheberrechtsbestimmungen und wendet sich dann den Spezialfragen des Filmurheberrechts zu Es f hrt den Leser durch s mtliche business and legal affairs von der Idee ber die Entwicklung, Finanzierung und Herstellung eines Filmwerks bis zu dessen internationaler Auswertung Begleitet werden diese Phasen durch praxisorientierte Fallbeispiele Die Empfehlungen orientieren sich nicht nur an den nationalen Rechtsordnungen, sondern sind in die internationalen Gepflogenheiten der Filmindustrie eingebunden Die Neuauflage widmet sich verst rkt den immer wichtiger werdenden Rechtekl rungen, den filmarbeitsrechtlichen Fragen und den Auswertungen eines Filmwerkes in den neuen Medien....

Title : Filmrecht: Das Handbuch für die Praxis (Praxis Film)
Author :
Rating :
ISBN : 3744516997
ISBN13 : 978-3744516990
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Herbert von Halem Verlag Auflage 2., berarb 1 Januar 2008
Number of Pages : 391 Pages
File Size : 593 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Filmrecht: Das Handbuch für die Praxis (Praxis Film) Reviews

  • Highway1
    2019-02-28 04:23

    Das Buch gibt einen sehr guten, praxisnahen Einblick in die wichtigsten Bereiche des Filmrechts. Auf den Abdruck der Richtlinien hätte man verzichten können. Hoffentlich dauert es nicht wieder 7 Jahre, bis die nächste Auflage erscheint.

  • Monika Ziegenkemper
    2019-03-24 06:31

    Blättere soeben in diesem schön aufgemachten Buch, aus dessen Themenauswahl bereits der routinierte Praktiker spricht.Negativ ist die prima vista nur in einem Punkte mangelnde Aktualität: Unter I.4.5 "Der Schutz von Show-Formaten" wird auf den ergänzenden wettbewerbsrechtlichen Schutz eingegangen. Dies aber auf der Basis des alten UWG. Seit dem 3.07.2004 ist der ergänzende Leistungsschutz nach § 4 Nr. 9 a) bis c) UWG zu messen. Unverständlich, dass sowohl Autor als auch Lektorat das entgeht, obwohl das Buch 2008 erschienen ist, also vier Jahre nach der Gesetzesänderung.