Read Rating - Chance für den Mittelstand nach Basel II. Konzepte zur Bonitätsbeurteilung, Schlüssel zur Finanzierung by Oliver Everling Online

rating-chance-fr-den-mittelstand-nach-basel-ii-konzepte-zur-bonittsbeurteilung-schlssel-zur-finanzierung

WerbetextMit Rating gezielt Finanzierungsquellen erschlie en ber den Autor und weitere MitwirkendeDr Oliver Everling ist Gr nder und Gesch ftsinhaber der Everling Advisory Services, Anbieter von Beratungsleistungen, Publikationen und Veranstaltungen zu Ratingfragen Er ist Herausgeber und Autor von zahlreichen B chern und Fachbeitr gen zum Thema Rating....

Title : Rating - Chance für den Mittelstand nach Basel II. Konzepte zur Bonitätsbeurteilung, Schlüssel zur Finanzierung
Author :
Rating :
ISBN : 3409118128
ISBN13 : 978-3409118125
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Gabler Verlag Auflage 1 Aufl 19 Dezember 2001
Number of Pages : 206 Pages
File Size : 889 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Rating - Chance für den Mittelstand nach Basel II. Konzepte zur Bonitätsbeurteilung, Schlüssel zur Finanzierung Reviews

  • Hotblack Desiato
    2019-03-25 20:18

    schon ein wenig veraltet. In den Beispielen werden sogar noch D-Mark benutzt.Fazit: Das Prinzip gilt in vielen Fällen noch, dennoch wäre langsam mal ein Update angesagt.

  • Kurt Schmidt
    2019-04-25 14:05

    ... auch wenn es tatsächlich schon etwas veraltet ist. Wobei die Probleme und Herausforerungen zu Zeiten von Basel II auch heute noch nichts von ihrer Aktualität verloren haben.

  • Jost W. Kramer
    2019-04-13 22:21

    Das Buch von Everling dürfte derzeit den umfassendsten und aktuellsten Überblick zum Rating darstellen. In einer Vielzahl von Einzelbeiträgen werden von fachlich renommierten Autoren so gut wie alle Facetten des Ratings beleuchtet. Das Spektrum reicht daraufhin von der Bedeutung des Mittelstandsratings über Nutzenaspekte, Adressaten, Konzeptionen und Modelle bis hin zum Rating Advisory. Der Leser gewinnt so einen detaillierten Einblick in sämtliche ratingrelevanten Bereiche, einmal abgesehen von der Neuentwicklung eines Ratingsystems. Aus Sicht der Volks- und Raiffeisenbanken sind dabei neben den genossenschaftsspezifischen Darstellungen von Stuhlinger zur Firmenkundenbeziehung und Templin zum CRESTA-Score vorrangig auch die Vorgehensweise der externen Ratingagenturen von Interesse, da diese als Alternative zum bankinternen Rating propagiert werden.Diese Vielfalt und Detailliertheit hat allerdings auch ihren Preis, wobei dieser weniger in dem zu entrichtenden Kaufpreis zu sehen ist, sondern in der Auswahl der Autoren liegt: Denn es sind gerade Mitarbeiter der Banken und Ratingagenturen, die das jeweilige Haus vorstellen; dies geht daher nicht unbedingt mit einer kritischen Sichtweise einher. Dessen ungeachtet hat Everling ein Standardwerk vorgelegt, das Bankern, Verbandsvertretern und anderen Ratinginteressierten als Lektüre oder Nachschlagewerk empfohlen werden kann.

  • Dipl.-Ing. (FH) Ralf Trosien
    2019-04-17 21:04

    Rating - Chance für den Mittelstand nach Basel 2 ist ein echtes Grundlagenwerk zum Thema. Damit ist die Information in diesem Buch ein Muss für alle Unternehmer.Detailiert wird hier auf die aktuellen Grundlagen, die Durchführung von Ratings und den betroffenen Personenkreis eingegangen. Die verschiedenen Autoren bringen jeweils Ihre eigene Sichtweise zu Papier.Durch die Tiefe der Informationen ist jedoch abzuwägen, ob ein tätiger Unternehmer die Zeit findet, das Buch zu lesen. Es ist zu empfehlen, dieses Buch dem Berater des Unternehmens zur Lektüre anzuraten.Diese Buch kann helfen die aktuelle Diskussion mit den Banken und anderen Geldgebern unter dem Gesichtspunkt Basel 2 zu vereinfachen.Fazit: Das Buch enthält umfassende Informationen, die zur Lösung aktueller Probleme im Unternehmen beitragen können. Die Umsetzung erfordert jedoch Fachleute.